• 1.png
  • 1b.png
  • 1c.jpg
  • 1d.jpg
  • 2.png
  • 2b.jpg
  • 3.png
  • 4.png
  • 6.png
  • 10.png
wappen2011.png


Liebe Gäste:
Lassen Sie sich einfach verzaubern vom urigen Charme eines 200-jährigen Hanauer Bauernhauses in der Nähe des Rheins. Genießen Sie unterhaltsame Stunden bei Kleinkunst pur. Treffen Sie gute Freunde und Bekannte bei Flammkuchen und anderen Hanauer Spezialitäten aus Küche und Keller. So wird Ihr Feierabend zu einem erholsamen „Kulturbad!” mit Pfiff und Streicheleinheiten für die Seele.


KU-Stall sucht ab sofort freundliches Küchen/Servicepersonal!
Bewerbungen an Tel. 07844/ 24 29 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 


KU-Stall Newcomerin des Jahres 2018
Isabelle Grussenmeyer " Ich Bin do" 
am Fr., den 20.04.18 Beginn 20.00h

Die elsässische Nachwuchskünstlerin Isabelle Grussenmeyer präsentiert an diesem Abend im KU-Stall ihr neues Album „Ich bin do“, Erschti Schritt,
Kenner isch Prophet in sinem Land, Waje de Lit, so klingen Isabelles neueselbstkomponierte Lieder. Mit Humor und Poesie laden die Texte dazu ein, den Alltag in einen Traum zu verzaubern, und das alles mit aktuellen Musikklängen. Die KU-Stall Zuhörerschaft wird dabei musikalisch in eine Traumwelt entführt, und vergisst dabei fast das Wichtigste, nämlich das alle Lieder ganz auf elsässisch von der Liedermacherin geschrieben sind. Mit
Gefühl bringt Isabelle süße Wörter mit Themen zusammen, die die Leute berühren. Mit „Ich Bin do“ ist der elsässische Dialekt wirklich lebendig!
Grussenmeyer wendet sich an diesem KU-Stall Abend an alle Liebhaber des, sowie an diejenigen, welche die Mundart kennenlernen möchten und ein Faible für die aktuelle und moderne Musik haben. An diesem Abend wird Isabelle von verschiedenen Instrumenten wie dem Kontrabass, gespielt von Adrien Geschickt, und dem Theremin, gespielt von Thomas Etterlé kongenial musikalisch begleitet. Die Verbindung „Elsässische Lieder und Theremin“ ist in der Musikwelt äußerst selten und daher ganz aussergewöhnlich. Die KU-Stall Zuhörerschaft erwartet einen lustigen und dynamischen Liedermacherabend. Die heimische Presse schreibt: Grussenmeyer vermittelt äußerst charmant und lebenslustig ihre Liebe zur Heimat (Reiff Medien), Grussenmeyer ist eine schwungvolle Liedermacherin (Baden Online).

noch frei button 

 

650 Suewag Magazin Baden Wuerttemberg Ausgabe 4 2015 18



 

Despinas Traum geht in Erfüllung !

KU-STALL –GALERIE WIRD ERÖFFNET!!

In der auftrittsfreien Zeit wird der „Stall“ des uralten Bauernhauses zum visuellen Anziehungspunkt für Künstler und Publikum. Die Vernissage zur Première findet am 1.Mai um 17 Uhr statt.Den Auftakt macht der deutschlandweit bekannte Grafiker ,Karikaturist , Liedermacher ,Kabarettist und Autor DIETER HUTHMACHER aus Pforzheim.Heitere Wortspiele , in aberwitzige Karikaturen umgesetzt, sind echte „Eye-Catcher „ Der Zuschauer erlebt dabei Begriffe wie „Bier-Ke“, „Ab-Sacker“ „Staub-Sauger „ oder Arm-Leuchter „ in ganz neuer Dimension. Die einleitenden Worte spricht Liedermacher Martin Schütt. Der Künstler ist anwesend. Verknüpfen Sie also getrost Ihren 1.-Mai-Ausflug mit einem Kunst- Highlight und genießen Sie mit uns ein Gläschen „Huthmacher-Schampus !“ Stoßen Sie mit uns an auf unseren und Ihren Galerie-Frühsommer-Genuss !

ku-1     ku-2

 

Costaki und die Höhle der blauen Delfine

Auf einer verträumten griechischen Insel, fernab vom Massentourismus lebt der Junge Costaki mit seinen Großeltern und erlebt wunderbare Abenteuer mit seinen Lieblingstieren, den Delfinen. Ein zauberhafter Treffpunkt ist die „Höhle der blauen Delfine„. Mit dieser Lektüre hat Martin Schütt Herzen und Türen geöffnet für das herrliche Griechenland.Reisen Sie mit !
Auch als Vorlesebuch bestens geeignet.

name1     name2

 



gutschein klein


alexanderschuett ws