• 1.png
  • 1b.png
  • 1c.jpg
  • 1d.jpg
  • 2.png
  • 2b.jpg
  • 3.png
  • 4.png
  • 6.png
  • 10.png
wappen2011.png

KULTUR IM STALL
Kronenstr:33 /77866 Rheinau-Freistett
Tel./Fax. 07844-2429
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . www.kultur-im-stall.de
Unser Herbst-Winter-Programm 2011 ist buchbar!

Mit 18 Abenden in eine stimmungsvolle 2. Jahreshälfte.
Unser Abo: Ab 3 Veranstaltungen 15,- Euro p.P./ Einzelkarte 17,- Euro
Die Veranstaltungen beginnen alle um 20 Uhr 15/ Einlass: 19 Uhr
Wir empfehlen zur Einstimmung unsere kleine, aber feine Speisekarte!

16.September ÖL DES SÜDENS

Das Freiburger a-capella-Männerquintett! Die Enkel der Comedian–Harmonists sind zahlreich, aber kaum eine Gruppe kann soviel musiko-erotische Erfahrung mitbringen (zusammen über 222 Jahre) und keine widmet sich so herz- und boshaft dem zweifelhaften Schlagerschatz speziell deutscher
Kehle wie der „kleinste Männerchor Südbadens!“ Ihr Programm : Singen, bis die Laienkehlen leiern und auf diese Weise die schmalzigen Text- und Musikfloskeln der letzten 8 Jahrzehnte auf ihren unverwüstlichen Schwachsinn untersuchen und damit sich und andere parodistisch und sentimental erfreuen! Eigene Arrangements, eigene Stimmen, umwerfende Mimik! Ein Ohren – und Augengenuss!

23.September ULI FÜHRE

„Himmel us Stei" Lieder–Musig-Gschichte. Das neue Programm des großen alemannischen Liedermachers und Komponisten wirft wieder einen scharfen Blick auf das Alemannenländle. Da ist das Kuddelmuddel von Mann und Frau, von Anspruch und Zahnpastatubenverschlüssen. Führe beschreibt die großen Abenteuer beim Zahnarzt, von dem tränensäckezurückwerfenden Spiegel und den vergesslichen Eltern. Humorvoll, poetisch, menschlich und hintersinnig. Und zwischendrin kommen von ihm ein paar neue Hebelvertonungen , alter Text mit neuen Akkorden. Begleitet wird Uli Führe von der Cellistin Monika Ecker und dem Keyboarder Michael Summ. Führe erhielt 2007 den Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik für seine Mundart CD Ikarus und zuletzt in Lörrach den Hebel-Dank.

24.September MARTINA GEMMAR
Martina Gemmar

 

In ihrem Programm „Liederliche Absichten „Ich bleib noch`n bisschen„ präsentiert die Lieder- macherin aus der Pfalz mit musikalischer Unterstützung von Jochen Bauer (Gitarre) eine authentische Mischung aus Musikkabarett, Songwriting und Wortwitz. Die Lieder in pfälzischer Mundart und auf Hochdeutsch, verbunden durch gelungene Moderationen, sind zugleich zeitlos und akuell. 2009 gewann Martina Gemmar den Deutschen Song-Preis mit einem pfälzischen Lied. Ein „gfitztes " Programm mit einer überaus sympathischen Künstlerin!

30.September DANIEL HELFRICH        
DANIEL HELFRICH                                  

 

„ Tag der offenen Tür in der geschlossenen Anstalt „ein Piano-Kabarett-Programm der Extraklasse, herrlich schräge Texte von den großen Fischen im Haifischbecken, Wortspielen und Sprachbeißen. Hätte Hitler so geheißen wie der Torwart von Bayern München, so hätte man „Heil- Butt" rufen müssen ! Genießen Sie einen Künstler ,der im Quatsch-Comedy-Club, in Ottis Schlachthof und bei Müller & friends bei SWR für Furore gesorgt hat !

7.Oktober BLUE SUNDAY

Die Erlanger Pop-Blues-Rock – Formation um Stefan Dziallas begeistert seit Jahren mit Songs der Stones, Oasis, Deep Purple, den Beatles ,Led Zeppelin u.v.a. Erleben Sie Klassiker aus den letzten Jahrzehnten ,Gitarrensound und fetzige Stimmen eines Klasse-Trios! Da groovt der Stall!


8.Oktober León Martinez & Aldo Martinez
                            

 

„Alle Welt spricht vom Tango. León singt ihn und zwar so authentisch, dass ich beim Zuhören dachte, ich sitze in einer der legendären Tango-Bars in Buenos Aires. Das in Deutschland erleben zu dürfen ist eine große Rarität! (Alfred Biolek ) Argentinische Folklore, eine wunderbare, einfühlsame Stimme, begleitet vom Pianisten Aldo Martinez. Bekannt durch Funk und TV.

14.Oktober „Die 3 MODERATOREN &FRIENDS“

 

Der Knaller vom SWR!! Ingolf Baur, Martin Seidler und Thorsten Link kennt man nicht nur von der musikalischen Bühne, sondern eher vom TV-Bildschirm. Das Trio moderiert in ARD und SWR Sendungen wie „Kaffee oder Tee „das Wissenschaftsmagazin „Odysso“, das Automagazin„ Startklar“, sowie den ARD Ratgeber „Auto & Verkehr „.Das Herz der „3“ schlägt aber für die Musik. Der Eine ist ausgebildeter Sänger, der Zweite studierter Musiker , der Dritte derzeit mit seiner brandneuen CD-Produktion auf Tour. Für uns haben sie einen vielseitigen ,literarisch-musikalischen Spaziergang durch das Jahr im Gepäck : Chansons, Balladen, poppige Stücke, mitreißenden Jazz. Unterstützt und begleitet wird das Trio von Simon Zimmer , einem der profiliertesten Musiker der Region sowie der mitreißenden Sängerin Carina Henkel. Ein einmaliges –nicht nur musikalisches- Erlebnis !! Erleben Sie die Profis vom Fernsehen hautnah !


22.Oktober HARFENLICHTER

Harfenlichter

 


Harfe, Gesang und Kontrabass ! Der Herbst ist die Jahreszeit der Sehnsucht und der Traurigkeit. Da kommen die Harfenlichter gerade recht. Die beiden Bamberger Musiker Judith Hutzel an der Harfe und Michael Weisel am Kontrabass haben melancholische Melodien im Repertoire. Judith untermalt ihre wunderbare Stimme mit den Klängen ihrer Harfe, während Michael für das tiefe Fundament und die Backgroundvocals sorgt. Dabei entführen die beiden ihre Zuhörer in ihre Welt der feinen, zarten Töne. Kritiker schreiben von einer „ Brotzeit für die Seele“ und einer „Entschleunigung und zur Ruhe kommen „Diese besondere Gabe hat dem Duo in ganz Deutschland und auf Irish-Folk-Festivals sehr viel Begeisterung eingebracht !


12.November MARKUS MUNZER-DORN
Markus-Munzer-Dorn              

 

Liedermacher und Gitarrenpoesie par excellence! Der Konzertgitarrist, Theatermusiker und Autor ist dem „ klassischen „ Liedermacherhandwerk treu geblieben. Seit 30 Jahren schreibt und singt er über die kleinen und großen Themen des menschlichen Lebens, über Träume und Sehnsüchte, Erlebtes und Erlauschtes…unterlegt von einer virtuos - gespielten Gitarre. Seine Werke wurden mit zwei Kleinkunstpreisen ausgezeichnet , u.a. 1. Preis „St.Ingberter Kleinkunstpfanne „ ,sind auf mehreren CD`s zu hören und werden von Theaterensembles und Chören aufgeführt. Seit diesem Jahr arbeitet er mit Konstantin Wecker zusammen , der für sein jüngstes Musical-Projekt ein Dutzend Texte von Markus Munzer-Dorn vertonte. Den Festival-Mitschnitt „Life auf der Burg Waldeck „ hat der Künstler am Abend mit im Gepäck .

14.November MANFRED MAURENBRECHER
         

 

„Hoffnung für alle „vom „Godfather„ der Berliner Kleinkunstszene! Er ist Liedermacher, Geschichten- erzähler und Kabarettist in einer Person. Die beste
Songschreiber- CD des Jahres über Glück am Abgrund der Krise, Abenteuer zwischen dem Irrsinn der Bad-Bank und zärtlichen Innenstadt - Barrikaden. Leise romantische Stunden am Ufer vom Fluss werden nicht fehlen, und gegen die Zukunftsangst hilft ein kleiner gemeiner Stein im Schuh. Zwei Stunden voller Gefühl und Bewegung, heiter und bitterernst, spannend und unverwechselbar: Gut – Besser - Maurenbrecher! Deutscher Kleinkunstpreis ! Deutscher Kabarettpreis , Songs , Blues ! Piano - Man !

16.November KU-STALL-SONDERGASTSPIEL!!!

 

„ Die Reis´vom Lachs-Max“ ein 1-stündiges amüsant - satirisches Musical über die Lachswanderung. Martin Schütt und sein musikalisches „Lachs-Ensemble“ :

- Werner Wußler- Keyboard
- Thomas Lingenfelder – Gitarre
- Pierre Zeidler-Klarinette + Sax
- nehmen Sie mit auf ein „feucht-fröhliches“ Vergnügen rheinauf-rheinab.

Dazu verwöhnen wir Sie mit :
- „Flammkuchen Lachs-Max“ - Lachs auf Sauerkraut + Kartöffele und einer Genieserweinprobe einer heimischen Winzergenossenschaft! Diesen genussvollen Abend bieten wir Ihnen an für 32.- Euro. Reservieren Sie sich jetzt bereits Ihren Platz im „Aquarium!“ unter Tel.07844-2429 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

18.November ANDREAS HAUFFE
„Hiergeblieben !“ Das Reise-Verhinderungs-Programm! Ist dies Land noch zu retten? Hauffe meint : „ Ja, wenn alle zu Hause blieben und das Reisen aufgäben„ Ein pointierter, temporeicher, 90-minütiger Rundumschlag mit der Reise - RUTE! Ein begnadeter Liedermacher-Kabarettist, trockener Humor und selbst gemachte Musik. Damit ist Ihr Mallorca- Tripp endgültig gestrichen !



25.November KARLSRUHER MÄNNERQUARTETT BARBERSHOP SIXPACK


„ Das passt so gut zu mir wie Zucker zum Kaffee! “= Kulinarisches a-Cappella oder“ Liebe, die durch den Magen geht. Eine musikalische Romanze bei einer Tasse Tee oder Kaffee, die in der Frage kulminiert, wie weit man beim Ansetzen der Tasse den kleinen Finger abspreizen muss. In einem feinen Restaurant werden die Gäste mit kulinarischen Besonderheiten wie „angeschlagner Kälberstoß“ oder „Schöpsenfleisch mit Welschkraut“ vertraut gemacht. Dabei sieht sich der hungrige Besucher mit einer Überdosis Salat konfrontiert und braucht dann jede Menge Alkohol. Katerstimmung und ein leer getrunkener Weinkeller sind die Folge. Geschmeidiger Gesang, umwerfende Mimik und kurzweiliges Entertainment eines grandiosen Quartetts!

 

 

2.DEZEMBER „DOLD-TRIO" AUS DEM SCHWARZWALD

 

                           


Roswitha Dold, die Schwarzwälder Balladensängerin, bekannt von Funk und TV gastiert mit ihren Töchtern Rebecca und Theresa, die beide bundesweit mit Folk für Furore sorgen. Ein Konzertprogramm zur Jahreszeit mit wunderbaren Stimmen, Gitarrenklängen und familiärer Harmonie. Erleben Sie ein Trio, das Ihnen in gemütlicher Atmosphäre ein Programm mit adventlichem Einfluss darbietet!

 



3.DEZEMBER 3b-SAND
              

 

Das sind Hanno Kappus (Gesang ) ,Tine Groß(Gesang ) und Lena Biehl ( Klavier und Gesang )- drei junge Musiker aus dem Raum Freiburg. Die Begeisterung für klavierbegleitete Musicals, Gospels sowie a-capella-Stücke der Drei führte zu einem bunt gemachten und abwechslungsreichen Repertoire, welches Sie für einen Abend in die Welt der Vampire, unter den Balkon von Sarah, in die Verliese des Phantoms und natürlich an viele weitere geheimnisvolle Orte führen wird, an denen vor allem die Liebe eine große Rolle spielt. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen, musikalischen Abend mit diesem jungen Trio!!

7.Dezember NADIA BIRKENSTOCK
                                                                                      

 

„Winter- Tales „ (Wintermärchen ) Keltische Harfe und Gesang zur vorweihnachtlichen Zeit! Schwungvolle Christmas - Carols, Mittwinter- Lieder und zarte, mittelalterliche Wiegengesänge, dargeboten von einer faszinierenden Harfenkünstlerin entführen Sie nach Irland, Schottland, England und Wales. Ein Abend zum Entspannen und Genießen im warmen Stall!

9.Dezember JEAN-PIERRE ALBRECHT

 


Der Elsässer Barde aus Ernolsheim/ Saverne begeistert mit bäriger Stimme und einem stimmungsvollen weihnachtlichen Konzert. Erleben Sie einfühlsame Lieder, Gschichtle von „Bredle „ un dem „ Grisch-Kendl im Elsass“ und vor allem eine beeindruckende Instrumentenvielfalt „Streichpsalter „Ungarische Hirtenzither, Drehleier, Dudelsack u.v.m. „Mudersprooch „ bringt die Krippen-Atmosphäre in den heimeligen KU-STALL.

16.Dezember ROLAND ENGEL

Der Elsässer Liedermacher-Poet aus Schiltigheim trat Anfang des Jahres mit Knetsch (Akkordeon) und Gitarre bei den „Semanas Musicales „ in Frutilla /Chile anlässlich der chilenischen Unabhängigkeitsfeierlichten auf. Seine Musiker : Guillermo Jerez-Gitarren und Requinto Michel Bernard –Gitarre und Charengo Isabelle Loeffler-Gesang, Gitarre, Flöte ,Hackbrett und Schlaginstrumente. Dieses Quartett wird mit Melodien aus dem Elsass und aus Südamerika und mit ganz neuen Liedern aus Rolands Erinnerungen und Weihnachtserlebnissen einen unvergesslichen Abend darbieten.


Vorankündigung für 2012


27. April Reinhold Beckmann & Band /20 Uhr 15.     Eintrittspreis 29 €

            

 

 

Der charismatische Entertainer und Fernsehmoderator gastiert mit Balladen, Liedern über die Liebe, oder was manchmal noch von ihr übrig bleibt, Rumbaklänge, Skurriles über den verrückten Charme der kleinen Dinge, über die Macken und Merkwürdigkeiten von uns Zeitgenossen.
Dabei zeigen sich Reinhold Beckmann & Band musikalisch vielfältig und jedes Lied ist eine Miniatur, eine Flaschenpost des Alltags, heiter, ironisch und immer sehr gefühlvoll.
                                               
Reinhold Beckmann -Gitarre und Gesang

Jan-Peter Klöpfel - Piano
Andreas  Dopp - Gitarre
Thomas Biller - Bass
Helge Zumdieck - Percussion

 

WIE BUCHEN SIE IHREN KU-STALL-PLATZ?
1.) Per Tel /Fax 07844-2429
2.) Per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
3.) Mit dem beiliegenden Ü-Träger
Nach Ihrer Überweisung sind Ihre Plätze fest reserviert.
Auf Wunsch senden wir die Karten zu, sonst sind sie an der Abendkasse hinterlegt.
Wir bitten um Verständnis : Wenn Sie Ihre Reservierung am Abend nicht einhalten
können, müssen Sie selbst für Ersatz sorgen, sonst verfallen Ihre Plätze!